Infos zu Aeschi/ Aeschiried
Südlich von Spiez liegt der wunderschöne Ort Aeschi (860 m.ü.M) mit seinen ca. 2190 Einwohner auf einer Sonnenterrasse im Herzen des Berner Oberlandes und bietet einen herrlichen Blick auf das umliegende Bergpanorama und den Thunersee. Der Ort lädt ein zum verweilen. Aeschiried (1015 m.ü.M) ist ein Naturparadies mit vielen Möglichkeiten etwas zu unternehmen. Aeschi liegt auf dem Bergrücken zwischen dem Morgenberghorn und dem Hondrichügel. Der Hügelzüg besteht aus der Mittelmoräne des Kander- und des Aaregletschers. Die Niesenpyramide ragt mächtig empor. Eine freie Sicht zu Stockhorn, Längenberg und Belpberg bis zu den Jurahöhen ist garantiert. Die eindrückliche Sicht über den Thunersee zum Niederhorn liegt vor der Haustür. Östlich ist der Brienzersee sowie das Brienzerrothorn zu sehen.

Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 31 km/2. Davon sind etwa 645 ha Wald. Aeschi besitzt im Suldtal ein wunderschönes Naturschutz- und Wandergebiet.  

Die meisten Einkäufe können in Aeschi verrichtet werden. Das Dorf verfügt über
  • Bäckerei/ Konditorei
  • Lebensmittelgeschäfte (Volg, Denner)
  • Metzgerei
  • Blumen, Gärtnerei
  • Geschenkartikel
  • Kiosk
  • Post
  • Banken
  • Für kulinarische Highlights sorgen acht verschiedene Restaurants und zwei Tea-Rooms
  • Die bekannte "Chemihütte" ist fünf Gehminuten vom Träumli entfernt



Öffentlicher Verkehr                                   zentral - genial!  

Die ÖV Verbindungen ab Aeschi (Halbstundentakt) und Aeschiried (Stundentakt) verkehren regelmässig nach Spiez. Die Haltestelle ,,Aeschiried/Ebenen'' ist fünf Gehminuten entfernt.  Aeschi liegt für jede Richtung zentral. Die Autobahn ist in 6 Minuten erreichbar.  

Die nächstgelegene Stadt ist Spiez (ca. 7 km). Die Städte Thun (17 km) und Interlaken (16 km) sind mit dem Auto sowie dem ÖV in kurzer Zeit erreichbar. 



Erstellt mit Mozello - dem schnellsten Weg zu Ihrer Website.

 .